Pflege- und Umgangshinweise für feste Apparaturen

Pflegehinweis

Klar, bei so vielen Unebenheiten, die mit einer festen Zahnspange in den Mund kommen bleiben Beläge viel schneller haften als auf der glatten Schmelzoberfläche des natürlichen Zahnes. Daher ist eine gute regelmäßige Zahnpflege unbedingt notwendig.
Diese wird schon beim Einsetzen der festen Klammer erklärt und geübt. Neben der normalen Zahnbürste sollten die Zähne unterstützend mit einer Einbüschelzahnbürste oder Interdentalraumbürste gereinigt werden.

Bei Defekt/Druckstellen ....

Lücke bildet sich:
Keine Sorge, das ist ein Zwischenstadium und wird sich bald wieder ändern.

Ausnahme / Frontzahnlücken Wilson-Apparatur: 

Ursache hierfür ist nicht ausreichendes Tragen der Gummi! Bitte rufen sie uns an.

Brackets locker:
Ist das Bracket noch am Bogen und es stört nicht, kann man es bis zum SOS-Termin belassen. Sollten sich Brackets oder Bänder vollständig vom Bogen lösen bitte schnellstmöglich einen Termin vereinbaren und Bracket oder Band mitbringen.

Bogenende herausgerutscht:
Versuchen Sie das Bogenende mit einer Pinzette zu greifen und vorsichtig und ohne Kraft in das Röhrchen zurückzuschieben. Dabei sollten evtl. Mutter oder Vater helfen. Wenn das nicht geht nehmen Sie den von uns mitgegebenen Wachs oder einen zuckerfreien Kaugummi und decken Sie den Bogen damit ab.

Tragehinweise

Beachten muss man, dass während der gesamten Tragezeit klebriges Essen zu vermeiden ist. Hierzu gehören Kaugummis, Weingummi, Toffee, Karamel etc. Ebenfalls sollte auf das Abbeißen von Brötchen oder Äpfeln, sowie das Essen sehr harter Speisen verzichtet werden. Man muss also nicht unbedingt Nüsse knacken. Natürlich darf ein kleingeschnittener Apfel gegessen werden.

Gummiligatur/ Gummikette/ Separiergummi verloren:

Bitte rufen Sie uns an. Ein eiliges Eingreifen ist meist nicht notwendig.

 

Scheuernde Stellen/ Drähtchen:
Mit dem von uns mitgegebenen Wachs oder einem zuckerfreien Kaugummi abdecken. Das muß ggf. mehrmals täglich wiederholt werden. Es hilft die jeweilige Stelle vorher trockenzutupfen.

Häkchen zum Einhängen der Gummis verloren:
Bitte rufen Sie uns an. Ein sofortiges Eingreifen ist meist nicht notwendig.
Ein Druckgefühl nach Einsetzen der festen Zahnspange oder nach einem Bogenwechsel ist nicht immer ganz vermeidbar. Es hilft, einen Schluck warmen Wassers in den Mund zu nehmen und möglichst lange um die Zähne herumlaufen zu lassen. Vermeiden Sie in dieser Zeit harte Speisen, um den Druck auf die Zähne nicht weiter zu erhöhen.